Seniorenresidenz Erfurt

Aktuelle Corona-Information

·

11.01.2021 | Wir sind erleichtert mitteilen zu können, dass es derzeit in unserem Haus keine Hinweise mehr auf ein Corona-Infektionsgeschehen gibt und die vom Gesundheitsamt angeordnete Quarantäne aufgehoben ist.

Ab sofort sind unter Einhaltung der Schutz- und Hygienemaßnahmen wieder Besuche und Spaziergänge möglich.

***

05.01.2021 | Heute erhielten wir den Ersttermin für die freiwillige COVID-19-Schutzimpfung in unserem Haus. Am morgigen Mittwoch, den 06.01.2021 werden das mobile Impfteam und der Hausarzt ab 14.00 Uhr mit den Impfungen für 30 Mitarbeiter beginnen sowie ab 15.00 Uhr für 70 Bewohner, die ihr Einverständnis zur Immunisierung gegeben haben. Die zweite Impfung erfolgt am 27.01.2021.

***

21.12.2020 | Die bisherige Testauswertung ergab, dass aktuell zwei Bewohner des Wohnbereichs 2 sowie zwei Mitarbeiter Corona-positiv sind. Auf Anordnung des Gesundheitsamtes gelten für den betroffenen Bereich vom 20.12.2020 bis einschließlich den 03.01.2021 besondere zusätzliche Schutz- und Hygienemaßnahmen.  Daher können wir leider in unserem gesamten Haus für den genannten Zeitraum mit Ausnahme der Palliativversorgung keine Besuche ermöglichen. Die nicht betroffenen Bewohner der Bereiche 1,3 und 4 dürfen jedoch zu Spaziergängen abgeholt werden.

Wir bitten alle Angehörigen um Verständnis.

Die gestern durchführte Schnelltestreihe für alle Bewohner ergab keine weiteren Hinweise auf ein Infektionsgeschehen, die nächste Bewohnertestung erfolgt morgen und für unsere Mitarbeiter wird der Antigen-Schnelltest täglich vor Dienstantritt durchgeführt. Wir sind zuversichtlich, dass wir mit dieser Teststrategie etwaige Neuansteckungen frühzeitig erkennen und das Infektionsgeschehen schnell eingrenzen können.

***

18.12. 2020 | Heute erhielten wir die Nachricht, dass bei einer Bewohnerin unseres Hauses nach dem präventiv durchgeführten Antigen-Schnelltest das Corona-Virus nachgewiesen wurde. Es wurde umgehend eine weitere Probe für die Labordiagnose genommen und in dem betroffenen Bereich wird zudem eine umfangreiche Schnelltestreihe für Bewohner und Mitarbeiter durchgeführt.

Wir bitten alle Angehörigen um Verständnis, dass wir bis zur Vorlage der Ergebnisse in unserem Haus keine Besuche ermöglichen können. Auch Spaziergänge sollten nach Möglichkeit vermieden werden. Selbstverständlich halten wir Sie über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden.

***

Aufgrund der steigenden Corona-Infektionszahlen gilt Erfurt nach Einstufung des Robert-Koch-Instituts derzeit als Risikogebiet.

Wir bitten daher alle Angehörigen von dem direkten Betreten unseres Hauses und der Wohnbereiche abzusehen. Gerne bieten wir Ihnen nach telefonischer Anmeldung die Möglichkeit einer Gesprächszeit mit Ihrem Angehörigen in unserem geschützten Besucherraum. In Ausnahmefällen ist nach Rücksprache mit der Residenzleitung auch ein Besuch im Bewohnerzimmer möglich. Voraussetzung ist hierbei das Mitbringen und Tragen einer FFP2-Schutzmaske.

Diese Besuchsregel gilt in unserem Haus bis auf Weiteres und wird von uns auf Grundlage der behördlichen Allgemeinverfügung und im Einvernehmen mit der Heimaufsicht umgesetzt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.